Stellenbeschreibung

Lacklaboranten verfügen über ein breit gestreutes Fachwissen. Sie arbeiten an der Entwicklung und Herstellung von Farben und Lacken mit, benötigen darüber hinaus aber auch Kenntnisse über die Materialeigenschaften der zu verarbeitenden Rohstoffe sowie der zu beschichteten Untergründe. Die verschiedenen Verarbeitungstechniken von Farben, Lacken und Putzen, die selbstständige Qualitätskontrolle sowie die Dokumentation von Arbeits- und Prüfergebnissen runden das Berufsbild „Lacklaborant“ ab.

Voraussetzung:
Für die Ausbildung wird Abitur oder ein guter Realschulabschluss benötigt.

Dauer:
Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und endet mit der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer. Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen ist eine Verkürzung um ein halbes Jahr möglich.

Das erwartet dich:

eine fundierte Berufsausbildung mit vielfältigen Seminaren
spannende Aufgaben
Azubi-Projekte mit eigenem Verantwortungsbereich
ein angenehmes Arbeitsklima

Das bringst du mit:

Verständnis für naturwissenschaftliche, insbesondere chemische und physikalische Fragestellungen
manuelles Geschick und sorgfältiges Arbeiten
Sensibilität hinsichtlich Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
Kreativität und Eigeninitiative

Weitere Informationen gibt es hier
Details zu diesem Beruf
Arbeitsort
Roßdörfer Straße 50
64372 Ober-Ramstadt
Arbeitszeit: Vollzeit
Schulbildung
Abschluss: Mittlere Reife / Mittlerer Bildungsabschluss
Dein Ansprechpartner
Lisa Schmidt
Telefon: 06154 7170332
Email: Lisa.Schmidt@daw.de
Online-Bewerbung