Stellenbeschreibung

Das lernst du bei uns:

- Planen, Aufbauen, Einrichten, Instandhalten und
Optimieren von Automatisierungssystemen unserer
Produktionsanlagen
- Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen
und Systemen
- Qualitäts- und Sicherheitsbeurteilung von Anlagen
und Betriebsmitteln
- Beraten von Kunden und Erbringen von Serviceleistungen
- Arbeitssicherheit, Umweltschutz und rationelle Energieverwendung


So läuft deine 3,5-jährige Ausbildung ab:

Im ersten Ausbildungsjahr erhältst du eine Grundausbildung
in Elektrotechnik, Mechanik und Chemie in unserem Ausbildungszentrum.
Du wirst in die Steuerungs- und Messtechnik
sowie in die EDV-Technik eingeführt. Im zweiten
Ausbildungsjahr lernst du alles über automatisierte Produktionsanlagen
und deren Instandhaltung. Nach dem ersten
Prüfungsteil
der Facharbeiterprüfung geht es im dritten und
vierten Ausbildungsjahr um die Vertiefung der Kenntnisse
in der Steuerungs-, Regelungs-, Analyse- und Prozessleittechnik.
Während der gesamten Ausbildungszeit erhältst du
an der Berufsschule in Worms fachtheoretischen Unterricht.
Im innerbetrieblichen Unterricht hast du die Gelegenheit
diesen Stoff zu vertiefen. In berufsfeldübergreifenden
Projekten erwirbst du außerdem wichtiges Fachwissen der
Berufe Chemikant-/
in und Industriemechaniker/-in.
Deine Ausbildung schließt du mit der Prüfung vor der
Industrie- und Handelskammer
ab. Wenn du während
deiner Ausbildungszeit überdurchschnittliche Leistungen
vorweist, kannst du deine Abschlussprüfung sogar
vorzeitig ablegen.


Beispiele späterer Tätigkeiten:

- Entwicklung von Automatisierungslösungen
- Inbetriebnahme und Instandhaltung von automatisierten
Anlagen
- Kontinuierliche Verbesserung von Produktionsanlagen
- Planung und Installation von Gebäudeleittechnik und
Energieverteilungsanlagen

Weitere Informationen gibt es hier
Details zu diesem Beruf
Arbeitsort
Im Pfaffenwinkel 6
Ausbildung Süd
67547 Worms
Arbeitszeit: Vollzeit
Schulbildung
Abschluss: Mittlere Reife / Mittlerer Bildungsabschluss
Sonstiges/Kenntnisse:
Wer das mitbringt, hat gute Karten:

- Mittlere Reife oder Abitur und gute Noten in
mathematisch- naturwissenschaftlichen Fächern
- Verständnis für physikalische und technische Vorgänge sowie Mathematik
- Farbtüchtigkeit
- Praktisches Geschick und logisches Denkvermögen
sowie gute Beobachtungsgabe
- Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit
und Teamfähigkeit
- Lernbereitschaft und Neugierde
Dein Ansprechpartner
Frau Renate Walther
Telefon: 06151/18-4745
Email: ausbildung-sued@evonik.com