Stellenbeschreibung

Ihre Tätigkeiten als Tischler/in sind vielfältig. Für die Produktabsprache sind Sie zunächst mit den Kundinnen und Kunden im Gespräch, entwickeln Ideen für die Umsetzung und erstellen planerisch Entwürfe für verschiedenste Holzprodukte u.a. am PC. Von der Anfertigung von Möbeln wie z.B. Schränken, Sitzgelegenheiten, Tischen über Elemente für den Innenausbau, Fenstern und Türen bis hin zu Messe- und Ladeneinrichtungen, all dies stellen Sie her. Sie bearbeiten und schneiden das Holz entsprechend zu - Maschinen erledigen hierbei die gröberen Tätigkeiten, die feineren Aufgaben machen Sie in Handarbeit. Bevor Sie das Produkt aushändigen bzw. montieren, veredeln Sie dann z.B. noch die Oberflächen oder nehmen Verglasungsarbeiten vor.

Praxis an der TU Darmstadt
In der dreijährigen Ausbildung werden Sie in unserer Tischlerei eingesetzt, die für alle Bereiche der Universität dem Berufsbild entsprechende Arbeiten erledigt.

Zu Ihren Aufgaben zählen u.a.
• Arbeiten mit Zinkenverbindungen, Schlitz- und Zapfverbindungen, Gratverbindungen, Eck-Zapfverbindungen, Keilzapfen und Kreuzsprossen
• Zuschnitt von Massivholz und Plattenwerkstoff
• Furnieren, Hobeln und Formzuschnitt
• Herstellung von Einzelmöbeln mit Lieferung und Montage
• Endmontagearbeiten in der Werkstatt
• Anwendung von Oberflächentechniken (Lackieren, Beizen, Ölen)
• Verglasungsarbeiten an Türen und Fenstern.

Sie erhalten dabei Einblick in unterschiedlichste Tätigkeits- und Themenfelder und haben Kontakt zu administrativ-technischem Personal, Studierenden, Wissenschaftler/innen und Professor/innen mit denen Sie zusammenarbeiten oder die Sie im Rahmen der Arbeitsaufträge beraten.

Berufsschulinhalte
In der Peter-Behrens-Schule in Darmstadt werden Ihnen im Blockschulunterricht die theoretischen Kenntnisse vermittelt, die Sie für Ihre Tätigkeit benötigen. Dabei werden Ihnen berufliche und allgemeinbildende Lehrinhalte unter Berücksichtigung der Anforderungen der Berufsausbildung nähergebracht.

Unterrichtsinhalte der Berufsschule sind z.B. Holzverarbeitung, wo Ihnen die Eigenschaften der verarbeiteten Materialen, die Bearbeitungsmöglichkeiten und die Funktion und Anwendung von unterschiedlichen dafür verwendeten Werkzeugen erläutert werde.

In den Fächern Technische Mathematik und Technisches Zeichnen erlenen Sie u.a. wie Sie Maße genau berechnen oder fertigen Skizzen und Fertigungsunterlagen an.

Daneben erhalten Sie Unterricht in den Grundlagen der Elektro-, Kunststoff-, Klebe-, Schleif- und Konservierungstechnik, Kundenberatung oder Arbeitsorganisation.

Perspektive
Der Wunsch nach Qualitätsmöbeln, individuelle Einzelanfertigungen und die Verwendung von ökologischen Materialen, z.B. beim Innenausbau, werden immer gefragter. Tischler/innen sind bei vielen Arbeiten unersetzlich, mit einer konstanten Nachfrage von entsprechend qualifiziertem Personal, das diese Kundenwünsche erfüllen kann, ist zu rechnen.


Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte per Email an die Emailadresse:

bewerbungen-gt@pvw.tu-darmstadt.de

Die Unterlagen sollten der Email als eine einzelne PDF-Datei mit einer Maximalgröße von 4MB angehängt sein.

Sollten es Ihnen nicht möglich sein, uns die Unterlagen in der vorgegebenen Form zu senden, können Sie sie uns auch in Form einer Bewerbungsmappe an folgende Adresse schicken:

Technische Universität Darmstadt
Dezernat VII
Frau Bonn/ Frau Schröder
Karolinenplatz 5
64289 Darmstadt

Bitte beachten Sie, dass wir die Bewerbungsunterlagen nach Beendigung des Auswahlverfahrens nicht zurücksenden sondern entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichten.

Weitere Informationen gibt es hier
Details zu diesem Beruf
Arbeitsort
Karolinenplatz 5
64289 Darmstadt
Arbeitszeit: Vollzeit
Schulbildung
Abschluss: Mittlere Reife / Mittlerer Bildungsabschluss
Dein Ansprechpartner
Frau Laurie-Ann Bonn
Telefon: 06151 / 16 - 26232
Email: bonn.la@pvw.tu-darmstadt.de