Inhalt wird geladen... Loading depends on your connection speed!

Tippen um das
Menü anzuzeigen

Zurück zur Startseite

Touch enabled
Bilder-Slider

irgendwo tippen
um fortzufahren!

This page has a lot of responsive features!
That means they expand when the device is in landscape!
Flip your device back in portrait mode to continue the tutorial!

Mechatroniker/Mechatronikerin bei TU Darmstadt

Ausbildungsbeginn: 01.08.2018 (6 Stellen)

Stellenbeschreibung

Sie interessieren sich für Elektronik und technische Zusammenhänge? Sie tüfteln lieber selbst an Ihrem Roller, bevor Sie ihn zur Reparatur bringen? Dann ist die Ausbildung zum/zur Mechatroniker/in an der Technischen Universität Darmstadt (TU Darmstadt) genau das Richtige für Sie!

Als Mechatroniker/in übernehmen Sie Aufgaben in den Bereichen Mechanik, Elektronik und Informationstechnik. Sie bauen mechanische, elektrische und elektronische Bauteile, wie Lichtquellen, Sicherungen, Relais oder Energiequellen ein, Sie montieren, reparieren und warten mechatronische Systeme, wie jene in Fahrzeugen, Maschinen und Produktionsanlagen oder programmieren und installieren Software, die für deren Bedienung benötigt wird.

Praxis an der TU Darmstadt
Im Rahmen Ihrer Ausbildung werden Sie in der zentralen Ausbildungswerkstatt und den Werkstätten der Fachbereiche eingesetzt. Dazu gehören z.B. die Werkstätten der Hochspannungstechnik, Stromrichtertechnik und Antriebsregelung oder Elektrischen Energiewandlung.

Sie erhalten dabei Einblick in unterschiedlichste Tätigkeits- und Themenfelder und haben Kontakt zu administrativ-technischem Personal, Studierenden, Wissenschaftler/innen und Professor/innen.

Zu den Inhalten Ihrer praktischen Ausbildung gehört z.B.
• Bearbeiten verschiedener Werkstoffe
• Bohren, Drehen, Fräsen und Schleifen an Werkzeugmaschinen
• Blechbearbeitung und Gehäusebau
• Installieren elektrischer Baugruppen und Komponenten
• Planung, Aufbau, Inbetriebnahme und Dokumentation von elektrischen und pneumatischen Steuerungen
• Programmieren mechatronischer Systeme
• Prüfen mechatronischer Baugruppen
• Zeichnen und Konstruieren mit dem 3D-Software-Programmen
• Rechnergestützte Fertigung von Frontplatten

Im Rahmen der praktischen Ausbildung nehmen Sie außerdem an verschiedenen innerbetrieblichen Weiterbildungslehrgängen z.B. zum Thema Pneumatik oder Steuerungstechnik teil. Auch erfolgt eine intensive Vorbereitung auf die Zwischen- bzw. Abschlussprüfung in Form von Prüfungsvorbereitungslehrgängen.

Berufsschulinhalte
Neben der praktischen Ausbildung im Betrieb besuchen Sie die Berufsschule, in der Sie die theoretischen Kenntnisse vermittelt bekommen, die Sie in der Ausbildung benötigen.

Unterrichtsinhalte der Berufsschule sind z.B. die Elektrotechnik und Elektropneumatik, wo Sie elektrische, pneumatische und hydraulische Größen, deren Zusammenhänge, Darstellungsmöglichkeiten und Berechnungen erläutert bekommen und etwas über elektrische Netze und Messverfahren erfahren.

Im Bereich Steuerungstechnik erfahren Sie, wie Sie Steuerungen entwerfen und realisieren, im Bereich Metalltechnik wird Ihnen erläutert, wie Sie Metalle bearbeiten, entsprechend bestimmter Vorgaben Bauteile erstellen und zu funktionsfähigen Erzeugnissen zusammenbauen.

Perspektive
Sei es im Maschinen- und Anlagenbau, der Medizin- oder Fahrzeugtechnik, immer mehr Anlagen und Maschinen bestehen aus mechatronischen Systemen. Qualifiziertes Personal, das diese planen, herstellen und warten kann, wird daher zukünftig vermehrt benötigt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte per Email an die Emailadresse:

bewerbungen-gt@pvw.tu-darmstadt.de

Die Unterlagen sollten der Email als eine einzelne PDF-Datei mit einer Maximalgröße von 4MB angehängt sein. Andere Anhänge, z.B. Word-Dateien, werden nicht akzeptiert.

Sollten es Ihnen nicht möglich sein, uns die Unterlagen in der vorgegebenen Form zu senden, können Sie sie uns auch in Form einer Bewerbungsmappe an folgende Adresse schicken:

Technische Universität Darmstadt
Dezernat VII
Frau Braun
Karolinenplatz 5
64289 Darmstadt

Bitte beachten Sie, dass wir die Bewerbungsunterlagen nach Beendigung des Auswahlverfahrens nicht zurücksenden sondern entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichten.

Weitere Informationen gibt es hier

Arbeitsort:
Karolinenplatz 5
64289 Darmstadt
Arbeitszeit: Vollzeit


Schulbildung:
Abschluss: Mittlere Reife / Mittlerer Bildungsabschluss


Dein Ansprechpartner:
Frau Laurie-Ann Braun
Telefon: 06151 / 16 - 26232
Email: braun.la@pvw.tu-darmstadt.de

Zur Firmenwebseite
Details zu diesem Beruf
Merken (MyJob)

Die Unternehmerverbände Südhessen zählen auf den Nachwuchs