Inhalt wird geladen... Loading depends on your connection speed!

Tippen um das
Menü anzuzeigen

Zurück zur Startseite

Touch enabled
Bilder-Slider

irgendwo tippen
um fortzufahren!

This page has a lot of responsive features!
That means they expand when the device is in landscape!
Flip your device back in portrait mode to continue the tutorial!

Werkfeuerwehrmann/Werkfeuerwehrfrau bei Evonik Industries AG

Ausbildungsbeginn: 01.09.2018 (2 Stellen)

Stellenbeschreibung

Das lernst du bei uns:

- Grundlagen des Feuerwehrdienstes
- Sachgerechter Umgang mit Löschmitteln, Löschverfahren, Fahrzeugen, Geräten und Atemschutz
- einrichten, sichern und betreiben von Einsatzstellen
- elektronische Arbeiten
- metall-, sanitär-, heizungs- und klimatechnische Arbeiten
- Holz und Holzbauteile bearbeiten und einbauen
- medizinische Grundlagen
(Ausbildung zum Rettungssanitäter)
- Führerscheinausbildung für Sonderfahrzeuge
(Klasse C/CE)


So läuft deine 3-jährige Ausbildung ab:

Im ersten Ausbildungsjahr erlernst du handwerkliche
Fertigkeiten
in den Bereichen Metall- und Elektrotechnik,
Holzverarbeitung, Gas-, Heizungs-, Lüftungs- und
Sanitärarbeiten. Darüber hinaus erlangst du Kenntnisse in
der Arbeitsorganisation, der Erstellung und Anwendung
technischer Unterlagen sowie der Nutzung von Kommunikations-
und Informationssystemen.
Nach dem ersten Prüfungsteil beginnt man mit dem feuerwehrtechnischen
Ausbildungsteil und damit verbunden mit
der rettungsdienstlichen Ausbildung. Es werden Kenntnisse
in Brandbekämpfungs- und Rettungstechniken sowie
Einsatzlehre vermittelt.
In der Berufsschule (Rüsselsheim) und der Landesfeuerwehrschule
(Kassel) erhältst du fachtheoretischen Unterricht
aus den Gebieten technische Mathematik, gefährliche Güter
und Stoffe handhaben, Einsatzbereitschaft von Fahrzeugen
und Geräten sicherstellen, Einsatzstelle sichern und einrichten
und Einsätze zur Brandbekämpfung durchführen. Deine
Ausbildung schließt du dann mit dem zweiten Prüfungsteil
vor der Industrie- und Handelskammer ab.


Beispiele späterer Tätigkeiten:

- Maßnahmen zur Brandbekämpfung durchführen
- Feuerwehrfahrzeuge fahren und Feuerwehrgeräte bedienen
- Rettungs-, Sicherungs- und Bergungsarbeiten
durchführen
- erste Maßnahmen zur medizinischen Versorgung
durchführen
- technische Hilfe leisten
- vorbeugenden Brandschutz leisten


Arbeitsort:
Im Pfaffenwinkel 6
Ausbildung Süd
67547 Worms
Arbeitszeit: Vollzeit


Schulbildung:
Sonstiges/Kenntnisse:
Wer das mitbringt, hat gute Karten:

- Realschulabschluss und gute Noten in Deutsch, Mathe und Englisch
(zum Ausbildungsbeginn mindestens 16,5 Jahre alt)
- Grundkenntnisse der EDV
- keine Höhenangst oder Klaustrophobie
- persönliche und gesundheitliche Eignung für den
Feuerwehr- und Rettungsdienst
- Leistungsbereitschaft, eigenständiges und selbstverantwortliches Arbeiten
- hohe Teambereitschaft und Belastbarkeit
- Bereitschaft zur Ausübung des Dienstes im
24-Stunden-Schichtdienst-Rhythmus


Dein Ansprechpartner:
Frau Renate Walther
Telefon: 06151/18-4745
Email: ausbildung-sued@evonik.com

Zur Firmenwebseite
Details zu diesem Beruf
Merken (MyJob)

Die Unternehmerverbände Südhessen zählen auf den Nachwuchs