Inhalt wird geladen... Loading depends on your connection speed!

Tippen um das
Menü anzuzeigen

Zurück zur Startseite

Touch enabled
Bilder-Slider

irgendwo tippen
um fortzufahren!

This page has a lot of responsive features!
That means they expand when the device is in landscape!
Flip your device back in portrait mode to continue the tutorial!

Ausbildung zum/r Mechatroniker/in bei Schenck Process Europe GmbH

Ausbildungsbeginn: 01.09.2018 (3 Stellen)

Stellenbeschreibung

Aufgaben

Mechatroniker sind die Allrounder im System aus Mechanik + Elektronik + Informatik + Steuerungstechnik. Einsatzgebiete während und nach der Ausbildung sind u.a. Montage, Prüffeld, Inbetriebnahme und Service im In- und Ausland. Für Mechatroniker gibt es vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten.

Finden Sie sich wieder?
- Ich habe starkes Interesse an Technik und Maschinen
- Ich arbeite gerne handwerklich und bin technisch geschickt
- Mich begeistert das Zusammenwirken von Hard- und Software
- Ich repariere und tüftle gerne an technischen Geräten
- Teamgeist ist kein Fremdwort für mich
- Ich bin bereit für Service-Einsätze beim Kunden
- Mathematik und Physik haben mir in der Schule besonders Spaß gemacht
- Ich finde es spannend immer Neues zu lernen
- Ich verfüge mindestens über einen guten Realschulabschluss

Weitere Informationen gibt es hier

Arbeitsort:
Pallaswiesenstr. 100
64293 Darmstadt
Arbeitszeit: Vollzeit


Schulbildung:
Abschluss: Mittlere Reife / Mittlerer Bildungsabschluss
Deutschnote: 3
Mathenote: 2
Englischnote: 3
Weitere Noten:
gute Noten im Fach Physik.
Sonstiges/Kenntnisse:
Für die Ausbildung ist mindestens ein guter Realschulabschluss erforderlich, insbesondere in den Fächern Mathematik und Physik. Interesse an Technik, handwerklich-technisches Geschick, Spaß am Tüfteln und Reparieren von technischen Geräten sowie an der Arbeit im Team sollte man für den Beruf des Mechatronikes mitbringen.


Dein Ansprechpartner:
Frau Angela Metzger
Telefon: + 49 6151 1531-2610
Email: ausbildung@schenckprocess.com

Zur Firmenwebseite
Details zu diesem Beruf
Online-Bewerbung:
Zur Online-Bewerbung
Merken (MyJob)

Die Unternehmerverbände Südhessen zählen auf den Nachwuchs