Inhalt wird geladen... Loading depends on your connection speed!

Tippen um das
Menü anzuzeigen

Zurück zur Startseite

Touch enabled
Bilder-Slider

irgendwo tippen
um fortzufahren!

This page has a lot of responsive features!
That means they expand when the device is in landscape!
Flip your device back in portrait mode to continue the tutorial!

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/Karosserie- und Fahrzeugbaumechanikerin Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik bei Autohaus J. Wiest & Söhne GmbH

Ausbildungsbeginn: 01.08.2017 (1 Stelle)

Stellenbeschreibung

Dein Arbeitsauftrag lautet, beschädigte Fahrzeuge wieder "flott" zu machen. Jede Karosserie muss nicht nur optisch intakt sein, sondernhat ganz klar einen technischen Wert. Auch eine gute Wärme- und Schalldämmung, Beleuchtungsanlagen sowie Lüftungs- und Heizsysteme haben viel mit der Karosserieinstandhaltungstechnik zu tun.

Die Ausbildung
In der 3,5-jährigen Ausbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik lernst du:
- alles über die Rolle von Autoelektrik, Fahrwerk- und Kunststofftechnik
- arbeiten mit Materialien und Oberflächen aus Aluminium und Kunststoff
- sämtliche Arbeitstechniken, wie Nieten, Kleben, Löten und Schweißen
- instand setzen beschädigter Karosserien und beseitigen undichter Stellen

Deine Perspektiven
Mit dem richtigen Interesse und Einsatz kannst du vom Volkswagen Techniker für z. B. Karosseriemechanik bis zum Karosseriebaumeister aufsteigen. Wenn du Spaß an der Kundernberatung hast, kannst du dich zum Serviceberater Karosserie und Lack weiterbilden.


Arbeitsort:
Hilpertstraße 6
64295 Darmstadt
Arbeitszeit: Vollzeit


Schulbildung:
Abschluss: Hauptschulabschluss
Sonstiges/Kenntnisse:
Das solltest du mitbringen
- handwerkliche Begabung und Spaß an technischer Perfektion
- Begabung für Design und Formen
- Teamgeist
- einen Realschulabschluss oder einen guten Hauptschulabschluss


Dein Ansprechpartner:
Herr Tobias Haas
Telefon: 06151 864-0
Email: t.haas@wiest-autohaeuser.de

Details zu diesem Beruf
Online-Bewerbung:
Zur Online-Bewerbung
Merken (MyJob)

Die Unternehmerverbände Südhessen zählen auf den Nachwuchs